Šaltibarščiai

Seit ein paar Wochen beherbergen wir eine Kefir-Kultur, die im Dunkel unserer Flur-Kommode unermüdlich Milch in Kefir umwandelt. Alle zwei Tage gibt es ein kleines Gläschen, und da ich im Kefir-Verzehr noch nicht so routiniert bin, als dass ich mit der Produktion der Pilzchen Schritt halten würde, haben sich im Nu so einige kleine Gläschen in unserem Kühlschrank angesammelt.

Also habe ich mich mal umgeschaut, was man mit Kefir so alles machen kann und bin dabei auf die unaussprechbare litauische Suppe Šaltibarščiai gestoßen, die neben Kefir noch Rote Beete, Gurke, Eier und Dill enthält, eisgekühlt gegessen wird und sich im Sommer in Litauen offenbar größter Beliebtheit erfreut. Für alle, die säuerlichen Aromen nicht abgeneigt sind genau das Richtige für die derzeitige Hitze!


Rezept
für 2 Personen

1 gekochte Rote Bete
1 frische kleine Vespergurke
2 hartgekochte Eier
500 ml Kefir
1 guter Esslöffel Sauerrahm (24%)
1 Bund Dill
½ TL Salz

300 g Kartoffeln.

*          *          *

Rote Beete raspeln. 1 Eigelb zerdrücken. Gurke, Eiweiß und das zweite Eigelb in kleine Würfel schneiden. Das zerdrückte Eigelb mit dem Kefir und dem Sauerrahm vermischen. Dill, Rote Beete und Gurke, Dill und Ei unterrühren, etwas Dill und Ei zur Dekoration zurückhalten. Die Suppe gut durchkühlen lassen, noch mal umrühren und mit Ei und Dill bestreuen.

Dazu heiße Kartoffel, gerne auch halbiert und angebraten.

 

Posted in Allgemein. Bookmark the permalink. RSS feed for this post. Leave a trackback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • gerade auf dem Markt:

    (in Klammern Stehendes ist gerade erst am Kommen oder bereits am Gehen und daher evtl. nicht uneingeschränkt verfügbar)

    Gemüse:
    Blumenkohl
    Brokkoli
    (Butterrüben)
    Champignons
    (Chicoree )
    Chinakohl
    Endivien
    (Feldsalat)
    Fenchel
    (Grünkohl)
    Kartoffeln
    Kohlrabi
    Kresse
    (Kürbis)
    Lauch
    Mangold
    Mohrrüben
    Pak Choi
    (Pastinaken)
    (Petersilienwurzel)
    Radicchio
    Rote Beete
    Rotkohl
    Rucola
    Sellerie, Knollen-
    Sellerie, Stangen-
    Schwarzwurzeln
    (Spinat)
    Wirsing
    Vulkanspargel
    Zwiebeln

    Kräuter:
    Koriander
    Petersilie
    Rosmarin
    Salbei
    Thymian

    Obst:
    Äpfel
    Birnen

Swedish Greys - a WordPress theme from Nordic Themepark.